Kölner SPD-Co-Vorsitzende Claudia Walther auf Top-Platz für die Europawahl gewählt – Rechtsruck gemeinsam verhindern!

Kölner SPD-Co-Vorsitzende Claudia Walther auf Top-Platz für die Europawahl gewählt – Rechtsruck gemeinsam verhindern!

Claudia Walther ist bei der Europa-Delegierten-Konferenz der SPD am Sonntag in Berlin mit einem Top-Platz auf Position 15 der SPD-Bundesliste gewählt  worden und hat gute Chancen ins Europaparlament einzuziehen.  „Ich freue mich über das Ergebnis und danke allen in der Partei für das große Vertrauen, die Unterstützung  und für die große Geschlossenheit, die ich bei der Konferenz erfahren durfte. Gemeinsam mit Katharina Barley als Spitzenkandidatin der SPD kämpfen wir für eine starke SPD-Stimme im nächsten Europaparlament.“, sagte die Kölner SPD-Co-Vorsitzende.

Florian Schuster Co-Vorsitzender der Köln SPD gratulierte in Namen  der 5000 Kölner SPD-Mitglieder.

 „Das große Freiheits- und Friedensprojekt Europa werden wir niemals den demokratiefeindlichen Kräften überlassen. Wir arbeiten für ein stärkeres, ein sozialeres und demokratischeres Europa! Dazu gehören auch: mehr Transparenz, mehr Klimaschutz und bessere Arbeitsbedingungen. Wer glaubt, dass er die europäische Idee „in Vielfalt geeint“ zerstören kann, wird sich mit uns hart auseinandersetzen müssen.“ zeigte sich Claudia Walther kämpferisch.

Walther unterstrich die Bedeutung Europas auch unmittelbar für die Menschen in der Region vom Rheinland bis  Aachen,  beispielsweise beim Thema Arbeitsplätze und Wirtschaft, denn jeder 5. Arbeitsplatz hängt von der Europäischen Union ab.  Die Menschen müssen näher und transparenter erleben, wie Europa wirkt. „Europa ist kein abstraktes Gebilde. Europa wirkt unmittelbar.  Die Menschen haben es   bei der Wahl am 9. Juni  in der Hand mit ihrer Stimme gemeinsam den Rechtsruck zu verhindern und die Zukunft zu wählen in einem Europa der Chancen für Frieden, soziale Gerechtigkeit , Demokratie und Respekt.

https://www.spd.de/programm/europaprogramm

c/o Mederlet – Geschäftsführer KölnSPD

Weiter auf KölnSPD

Loading

👋
Unser Newsletter

Tragen Sie sich ein, um regelmäßig neue Infos in ihren Posteingang zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

2024-01-29

Schreibe einen Kommentar